5. Schwul-Lesbisches Sommerfest

Bühnenprogramm | Stände | Flyermotiv | Sponsoren |Impressionen

  • 29.07.2006, 12 bis 22 Uhr
  • Königstraße Höhe Kuhtor

Auch dies Jahr fand wieder ein CSD in Duisburg statt.Als Termin ist für unseren CSD haben wir vom Arbeitskreis Duisburger Lesben und Schwule den Samstag, den 29. Juli vorgesehen. Statt finden sollte das Fest wie immer im Herzen der Duisburger City. Dieses Jahr warden wir jedoch auf Grund von zwei Großbaustellen gezwungen sein, etwas weiter in Richtung Rathaus zu rücken. Nix desto trotz befanden wir uns mit unserem neuen Standort „Kuhtor“ weiter auf der Hauptfußgängerzone Duisburgs, der Königstrasse.

Die einen oder anderen haben unser CSD-Sommerfest vielleicht schon gekannt, da es nun zum fünften mal in Folge gefeiert wurde. Neben unserem Fünfjährigen feierte auch eines unserer Mitglieder, die Duisburger Aidshilfe, einen runden Geburtstag; sie besteht jetzt schon seid 20 Jahren. Aus diesem Anlass haben wir beschlossen 20+5 Jahre gemeinsam zu feiern. Zwanzig Jahre Aidshilfe Duisburg und fünf Jahre CSD Duisburg, das sind 25 Jahre geballte schwullesbische Power.

q q

Politisch steht der diesjährige CSD in Duisburg unter dem landesweiten Motto „Andersrum ist nicht verkehrt?“, um gegen die Kürzungen der Schwarz-Gelben Landesregierungen im Schwulen- und Lesbenetat zu protestieren.

Für das leibliche Wohl wollen wir genau so wie für ein ansprechendes Bühnenprogramm (12-22 Uhr) sorgen. Darüber hinaus wollen wir auch verschiedenen Gruppen, Verbänden und Initiativen die Möglichkeit geben, sich und ihre Arbeit der Öffentlichkeit zu präsentieren.

1 1

Eine Besondere Aktion war unsere Aktion Regenbogensofa. Wir danken der Firma SitzComfort für Ihre Unterstützung.

Wir danken allen Helfern und Sponsoren für dieses gelungene Fest.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: