quee.life.duisburg 2011

21. Februar 2011

Im März 2011 startet das schwul-lesbische Festival in Duisburg zum ersten Mal unter dem Titel „Queer.Life.Duisburg”. Nach 21 Ausgaben von „Ein Blick zu anderen Ufern” sollen die enorm geänderten gesellschaftlichen Verhältnisse in Deutschland auch im frischen Titel zum Ausdruck kommen. In bewährter Weise wird wieder eine unterhaltsame wie interessante Palette an Kulturveranstaltungen zu unterschiedlichen Facetten aus queeren Lebenswelten geboten. Neben HoKuDu (Homosexuelle Kultur Duisburg e.V.), LiDu und SchwuBiLe Alumni sind auch wir an der Reihe beteiligt.


Halloweenparty 2010

24. Oktober 2010


Szene Duisburg

5. Februar 2009

Duisburg ist eine Stadt mit mehr als einer halben Millionen Einwohner und das Oberzentrum des Niederrhein. Gleichzeitig ist Duisburg Malocherstadt im Kohlenpott. Dieser Mix macht das Leben in Duisburg zu einem besonderen Erlebnis. Auch die Homo-Szene Duisburgs ist vorallem geprägt von Ihren Menschen. Besonders das Angobt an Gruppen und Vereinen ist sehr groß und bietet fast jeden Homosexuellen eine Nische.

Natürlich kann man aber auch die Duisburger Szene erleben, ohne gleich Mitglied in einer Gruppe zu sein. Das Ausgeh- und Kulturangebot kann sich sehen lassen.

Einen detailierten Guide über das schwul-lesbische Duisburg findet man auf:


Partnerstädte

5. Januar 2009

Die Stadt Duisburg unterhält sechs offizelle Städepartnerschaften. Dabei steht die Idee des offizellen Austausches im Bereich von Politik, Kultur, Bildung und Wirtschaft. Nicht nur durch offizelle Besuche der Stadtspitze, sondern vorallem durch das Kennenlernen der Bürger der jeweiligen Städte haben diese Verbindungen ihren besondern Charkter gewonnen. Die Idee durch das Kennenlernen eines Lebensumfeldes Akzeptanz und Toleranz zu fördern ist uns, den Duisburger Schwulen und Lesben, nicht fremd. Deswegen haben wir hier einige Informtionen zu den einzelnen Partnerstädten aufgelistet. Ein besonderer Fokus liegt dabei natürlich auf das schwul-lesbische Leben in den jeweiligen Regionen: